Finanzierung.com Finanz-Magazin

Bauträger & Projektentwickler: Einschränkungen durch Covid-19

Die weltweite Covid-19 Pandemie hält Bevölkerung sowie Wirtschaft gleichermaßen in Atem. Bisher ist nicht abzusehen, wie sich die notwendigen, monatelangen Einschränkungen langfristig auf die Unternehmen auswirken werden. Auch die Immobilienbranche wird mittelfristig mit Konsequenzen infolge der Pandemie rechnen müssen.

Im Folgenden Text werden zunächst die kurzfristigen Einschränkungen für Bauträger und Projektentwickler beleuchtet und anschließend die langfristigen Preiseffekte der Covid-19 Pandemie auf den Immobilienmarkt diskutiert. Des Weiteren werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Bauträger und Projektentwickler in Krisenzeiten weiterhin zuverlässig finanzieren können.

 Welche Einschränkungen haben Bauträger und Projektentwickler durch Covid-19?

 

  1. Mangel an Handwerkern

    Der Fortschritt vieler Immobilienprojekte wurde jüngst durch einen pausierten Baufortschritt unterbrochen. Dieser ist insbesondere auf spontan wegfallende Arbeitskraft zurückzuführen.  Die Gründe hierfür variieren: Zum einen fallen Arbeiter aufgrund von Grenzschließungen aus – zum anderen sind bestehende Kapazitäten ohnehin eingeschränkt

  2. Stockende Materialbeschaffung

    Aktuell ist der internationale Warenverkehr immer noch stark eingeschränkt. Dies liegt insbesondere an geschlossenen Grenzen sowie Lieferverzögerungen durch eingeschränkte Arbeitskraft. Unzureichende Materialdeckung verzögert ebenso wie fehlende Arbeiter den Baufortschritt von Immobilienprojekten

  3. Verzögerung von Genehmigungen

    Viele Behörden arbeiten aktuell mit signifikant reduziertem Tempo. Die teilweise ohnehin bereits bestehenden Verzögerungen werden in der Folge weiter verstärkt. Dies liegt insbesondere an Arbeitsausfällen durch Kurzarbeit sowie verzögerte Prozesse und Genehmigungen durch die Arbeit im Home Office.

  1. Verschärfung der Finanzierungskonditionen

    Die aktuell grassierende, allgemeine Unsicherheit am Finanzierungsmarkt führt dazu, dass viele Kapitalgeber Ihre Anforderungen deutlich verschärft haben. In der Folge ziehen sich Geldgeber teilweise vollkommen aus Projekten zurück, was dazu führt, dass bereits geplante und finanzierte Bauvorhaben unvermittelt vor dem Aus stehen. Bauträger und Projektentwickler müssen sich daher oftmals kurzfristig nach alternativen Finanzierern umsehen.

 Prognose: Welche Preiseffekte wird Covid-19 mittelfristig auf den deutschen Immobilienmarkt haben?

Entwicklung der Mieteinnahmen

Grundsätzlich hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass Wirtschaftswachstum und steigende Einkommen auch zu steigenden Mieten führen. Die Annahme liegt nahe, dass sich ein Wirtschaftseinbruch und Jobverluste gegenteilig auswirken. Ein Blick auf die Konsequenzen der Schuldenkrise 2008 bestätigt diese Annahme nicht: Obwohl das Bruttoinlandsprodukt damals um 5 % einbrach, stagnierten die Mieten – ansatt zu sinken. Mit einer ähnlichen Entwicklung rechnet Finanzierung.com auch in der aktuellen Situation.

Bewertung von Immobilien

Der Wert einer Immobilie wird maßgeblich über die Erwartung an künftige Mieterträge definiert. In Krisenzeiten schwanken jene Erwartungen besonders stark, was die Stabilität der Bewertungen beeinträchtigt. Da bereits vor der Covid-19 Pandemie keine signifikanten Preissteigerungen am Immobilienmarkt für die kommenden Jahre erwartet wurden, ist der Effekt der Pandemie begrenzt. Dennoch sollten Sie mit einer erhöhten Votalität am Immobilienmarkt rechnen.

Vorläufige Entwarnung

Dramatische Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf den Immobilienmarkt sind bisher weder ersichtlich noch in Zukunft wahrscheinlich. Investitionen in neue Projekte sind daher weiterhin sinnvoll.

Zugang zu Finanzierungen trotz bestehender Einschränkungen

Trotz der aktuell bestehenden Einschränkungen am Finanzierungsmarkt gibt es weiterhin zahlreiche Möglichkeiten, Immobilienprojekte zuverlässig und vollumfänglich zu finanzieren.

Das Real Estate Team von Finanzierung.com berät Sie gerne hinsichtlich Ihrer bestehenden Finanzierungsmöglichkeiten:

Bitte bewerten Sie uns.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Jetzt Finanzierungen vergleichen

Möchten auch Sie sich über günstige Finanzierungen für Ihr Unternehmen informieren? Vergleichen Sie jetzt unverbindlich verschiedene Finanzierungsangebote:

SSL-Verschlüsselt

Über Finanzierung.com

Die Finanzierungsplattform Finanzierung.com gehört zu Deutschlands wichtigsten Finanzierungsberatern und -vermittlern für den Mittelstand. Das in München ansässige Unternehmen vermittelt innovative Unternehmensfinanzierung und Immobilienfinanzierungen im gesamten DACH-Raum. Der Fokus liegt hier auf assetbasierten, bankenunabhängigen Finanzierungen, die Unternehmen auch in Krisensituation Zugang zu Liquidität bieten. Darüber hinaus wird Mezzanine-Kapital in diversen Formen strukturiert und auf das Fremdkapital abgestimmt. Einhergehend mit der Diversifizierung des Finanzierungsportfolios und der Etablierung neuer Finanzierungsformen wird im Rahmen der Beratung auf die strategische Verbesserung von Bilanzkennzahlen geachtet. So werden mittelfristig günstige Konditionen und einfache Bankenfinanzierungen wieder ermöglicht.

Finanzierung.com wurde 2019, 2020 und 2021 vom unabhängigen Bewertungsportal BankingCheck zum besten Vermittler für Unternehmensfinanzierungen in Deutschland gewählt. 

Das könnte Sie auch interessieren...

In unserem Finanzmagazin schreiben wir über alles, was die Finanzwelt bewegt. Außerdem erhalten Sie regelmäßige Updates über uns, die Finanzierung.com GmbH. Wir freuen uns über jedes Feedback und sind immer für Themenvorschläge offen. Viel Freude beim Lesen