Solar auf Werksdach

Photovoltaik für Gewerbe

Mit Photovoltaikanlagen für Ihre Gewerbeimmobilien profitieren Sie von einem nachhaltigen und effizienten Eigenverbrauch – oder Sie vermieten Ihre freien Dachflächen einfach weiter
Unverbindliche Anfrage
Über 20 Jahre Erfahrung
Persönlicher Ansprechpartner
Backing Check
Tüv Siegel
Solaranlage Montage

Darum sind PV-Anlagen für Gewerbe rentabel

Die Nutzung von Photovoltaik in Gewerbeimmobilien erlangt zunehmend an Bedeutung. In der heutigen Geschäftswelt spielt die nachhaltige Energieerzeugung eine immer größere Rolle. In einigen Bundesländern besteht für Unternehmen sogar bereits eine Photovoltaik-Pflicht, andere ziehen langsam nach – so müssen Neubauten mit Freiflächen in großen Teilen Deutschlands mittlerweile PV-Anlagen installieren.

Dabei ermöglichen Photovoltaikanlagen auf Gewerbeimmobilien es Unternehmen, einen Teil oder sogar den gesamten Strombedarf selbst zu decken. Dies trägt zur Energiewende bei und reduziert die Abhängigkeit von herkömmlichen Energieversorgern. Zudem positioniert sich ein Unternehmen mit einer solchen nachhaltigen Energiequelle als umweltbewusst und zukunftsorientiert.

Solaranlage auf Gewerbedach

Steigende Relevanz von Photovoltaik für Gewerbe

Angesichts steigender Energiekosten und der Notwendigkeit, den CO2-Ausstoß zu reduzieren, gewinnt Photovoltaik in der Geschäftswelt immer mehr an Bedeutung. Unternehmen sehen in der eigenen Stromerzeugung eine Möglichkeit, ihre Energiekosten langfristig zu senken und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Darüber hinaus lassen sich Freiflächen auf den Dächern auch für PV-Anlagen vermieten und bieten somit eine weitere interessante Einnahmequelle.

Investitionskosten für Photovoltaikanlagen können jedoch je nach Größe und Leistungsfähigkeit variieren und teilweise eine hohe finanzielle Belastung darstellen. Um diese Kosten zu decken, stehen Ihnen verschiedene Finanzierungsmodelle zur Verfügung, wie beispielsweise Eigenkapital, Bankkredite oder Leasingoptionen sowie diverse Fördermöglichkeiten. Unsere Experten finden gerne die geeignete Lösung für Sie.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu Ihren aktuellen Finanzierungsmöglichkeiten oder der Situation im Allgemeinen? Wir helfen Ihnen gerne weiter – kontaktieren Sie uns!


Fabian von Pigenot
Fabian von Pigenot
Prokurist, Renewable Energy

Photovoltaik für Gewerbeimmobilien bietet unschlagbare Vorteile

  • Kosteneinsparungen durch Eigenstrom

    PV-Anlagen ermöglichen es Ihnen, Ihren Strombedarf selbst zu decken und somit unabhängig von steigenden Energiepreisen zu werden. So sparen Sie langfristig bei den Energiekosten.

  • Förderungen und steuerliche Vorteile

    Für PV-Projekte in Gewerbeimmobilien stehen verschiedene Förderprogramme zur Verfügung. Zudem können Sie gewisse steuerliche Vorteile nutzen, um die Rentabilität der Anlage weiter zu steigern.

  • Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit

    Die Nutzung von Solarenergie reduziert den CO2-Ausstoß und trägt somit aktiv zum Umweltschutz bei. Dadurch stärken Sie nicht nur Ihr Nachhaltigkeitsimage, sondern auch Ihre Reputation bei Kunden.

  • Imagegewinn und Kundenbindung

    Die Investition in Photovoltaikanlagen unterstreicht das Image eines modernen und verantwortungsbewussten Unternehmens. Dies kann dazu beitragen, neue Kunden zu gewinnen und langfristig zu binden.

Dachverpachtung für Photovoltaik Anlagen

Gewerbeimmobilien verfügen oft über ungenutzte Freiflächen, die sich hervorragend für die Installation von Photovoltaikanlagen eignen. Die Vermietung dieser Flächen an PV-Investoren ermöglicht es Ihnen dabei, passive Einnahmen zu generieren, ohne selbst in die Anlage investieren zu müssen.

Eine alternative Option zur Eigenstromerzeugung ist die Vermietung von Dachflächen an PV-Investoren. Diese übernehmen die Installation, den Betrieb und die Wartung der Photovoltaikanlage und zahlen Ihnen im Gegenzug eine Pacht. Dadurch eröffnen sich neue Einnahmequellen und Risiko sowie Aufwand fallen für Ihr Unternehmen minimal aus.

Die Dachverpachtung bietet Gewerbeimmobilienbesitzern finanzielle Vorteile, da sie passive Einnahmen generieren können, ohne selbst Kapital investieren zu müssen. Die Pachteinnahmen können sie beispielsweise zur Deckung von Betriebskosten oder zur Unterstützung anderer Investitionen nutzen.

Bei der Dachverpachtung für die Photovoltaik-Nutzung ist es wichtig, rechtliche Aspekte zu beachten und einen sorgfältig ausgearbeiteten Vertrag abzuschließen. In diesem sollten die Rechte und Pflichten beider Parteien, die Laufzeit des Pachtvertrags sowie die Konditionen für die Nutzung und den Betrieb der Anlage festgelegt sein – so sind Sie mit Ihrem Unternehmen immer bestens abgesichert.

Joachim Haedke
Als Eigentümer von zwei Solarparks mit über einem Megawatt Leistung, ehemaliger Aufsichtsrat eines PV-Unternehmens und eines Biogasanlagenbauers sowie Vorstand einer Biogas-Investmentfirma liegt mir das Thema Erneuerbare Energien persönlich am Herzen
Dipl.Kfm. Joachim Haedke
CEO Finanzierung.com

Ablauf der Finanzierung: Photovoltaik für Gewerbeimmobilien realisieren

Als erfahrener Finanzierungsvermittler verhelfen wir Ihnen in nur wenigen Schritten zur optimalen Lösung.

1
Finanzierungsbedarf ermitteln & Finanzierungsform finden

Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, PV-Projekte mithilfe von Bankkrediten zu realisieren, um so die Investitionskosten zu decken. Eine weitere Option ist das Leasing, bei dem Sie die PV-Anlage mieten und die Kosten über Pachteinnahmen oder Einsparungen finanzieren. Mit unserer Expertise und Unterstützung finden Sie das passende Finanzierungsinstrument.

2
Förderungen beantragen

Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen auf nationaler und regionaler Ebene, die Unternehmen bei der Finanzierung von PV-Projekten unterstützen. Diese Programme bieten Zuschüsse, Darlehen oder steuerliche Anreize, um den Investitionsaufwand zu reduzieren und die Wirtschaftlichkeit der Anlage zu verbessern. Auch hier beraten wir Sie kompetent zu Ihren Möglichkeiten.

3
Auszahlung und Installation

Nach Vertragsabschluss, bei dem wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, erhalten Sie die vereinbarte Finanzierungssumme bzw. Fördergelder. Nun können Sie mit der Planung und Installation der Photovoltaikanlagen auf Ihren Gewerbeimmobilien beginnen.

FAQ: PV Anlagen für gewerbliche Immobilien

Sie interessieren sich für die Möglichkeit, Ihre Gewerbeimmobilien mit Solaranlagen auszustatten? Dann haben wir hier alle wichtigen Informationen für Sie gesammelt.

Die Rentabilität einer PV-Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie den Investitionskosten, den Einspeisevergütungen, den Energiepreisen und der Lebensdauer der Anlage. Eine sorgfältige Berechnung der Amortisationszeit ist wichtig, um die langfristige Rentabilität des Projekts zu gewährleisten – wir von Finanzierung.com unterstützen Sie gerne bei der Planung und Suche nach passenden Finanzierungsmöglichkeiten.

Bei der Finanzierung von PV-Projekten in Gewerbeimmobilien ist die Auswahl eines geeigneten Finanzierungsvermittlers entscheidend. Ein kompetenter Vermittler kann Unternehmen bei der Auswahl der besten Finanzierungsoptionen unterstützen und den gesamten Prozess effizient begleiten.

Ja, es ist möglich, dass Unternehmen ungenutzte Dachflächen für Photovoltaik-Anlagen zur Pacht anbieten. Wenn die Mieter Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern installieren und betreiben, erhält der Eigentümer des Dachs Miete – so können Besitzer gewerblicher Immobilien ein passives Einkommen generieren und gleichzeitig zur Förderung erneuerbarer Energien beitragen.

Finanzierung.com findet den passenden Finanzierer für Sie

Die Akquise von projektbezogener Liquidität kann eine Herausforderung darstellen, gerade in Hinblick auf gute Konditionen oder gewünschte Laufzeiten. Wir helfen Ihnen dabei, passende Partner und Anbieter für eine individuelle Projektfinanzierung nach Ihren Vorstellungen zu identifizieren und Angebote zu vermitteln.

20+ Jahre Erfahrung
Wir sind seit 20 Jahren für Sie am Markt. Als Unternehmer wie Sie kennen wir die Bedürfnisse von Firmen und Selbstständigen in allen Finanzierungsfragen genau.
Persönlich
Bei uns haben Sie immer Ihren persönlichen Ansprechpartner und kein Callcenter. Gern beraten wir Sie auch jederzeit persönlich in unserem Büro in der Münchner Innenstadt.
Top Konditionen
Durch langjährige Beziehungen zu den Finanzierern und unser hohes Finanzierungsvolumen erhalten wir einmalige Konditionen, die wir natürlich an Sie weitergeben.