Besonderheiten von Factoring in München

Mit 1,5 Millionen Einwohnern ist München die drittgrößte Stadt Deutschlands. Aber auch in Wirtschaftsbereichen zählt München zu den erfolgreichsten deutschen Großstädten und kann auch im internationalen Vergleich glänzen. Die vielseitige Wirtschafts- und Branchenstruktur, sowie die gute Infrastruktur sorgen in der Landeshauptstadt für Attraktivität bei Unternehmen. So sind in der Wirtschaftsmetropole nicht nur aufstrebende Start-up-Unternehmen und mittelständische Hidden Champions vertreten, sondern auch Global Player verschiedenster Branchen wissen den Standort München zu schätzen.

Factoring in München – die moderne Art der Finanzierung

Eine moderne Art der Liquiditätssteigerung in München ist das Factoring. Hierbei finanzieren sich Unternehmen langfristig durch das Verkaufen offener Forderungen. Gerne wird Factoring dabei auch mit anderen Finanzierungsinstrumenten kombiniert, und bietet den betreffenden Unternehmen neben der schnellen Liquiditätssteigerung – innerhalb von 48 Stunden werden bis zu 90 Prozent der offenen Forderungssumme beglichen – auch viele weitere Vorteile. Beispielsweise fällt beim sogenannten „echten Factoring“ das Risiko des Zahlungsausfalls mit dem Verkauf der Forderung weg. Damit wird durch Factoring der pünktliche Eingang offener Forderungen garantiert und bietet Unternehmen in München langfristige Planungssicherheit.

Lassen Sie sich zu Factoring beraten

Gerade in München lässt sich Liquidität schnell realisieren. Neben namhaften Factoring-Gesellschaften, haben auch wir, die Finanzierung.com, unseren Sitz in München. Gerne beraten wir Sie auch vor Ort intensiv zu modernen Finanzierungsalternativen, wie dem Factoring. Nutzen Sie hierzu einfach unsere Factoring-Beratung und profitieren Sie in einem kostenlosen Erstgespräch von unserer Expertise auf dem Factoring-Markt.