Brücken­finanzierung – Kurzfristige Kredite als Gap-Finanzierung

Mit Überbrückungskrediten Finanzierungs-Lücken sicher überwinden

Brückenfinanzierung – Bridge Financing bei kurzfristigem Kapitalbedarf

Unternehmen stehen häufig vor der Herausforderung, dass sie bestimmte Investitionen oder Akquisitionen vornehmen wollen oder müssen, die in diesem Umfang zum jeweiligen Zeitpunkt aus den eigenen verfügbaren Mitteln nicht bewältigt werden können. Dies ist besonders dann problematisch, wenn die Entscheidung zeitsensitiv ist und zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise nicht mehr (zu diesen Konditionen) zur Verfügung steht.

Eine Brückenfinanzierung ist hierbei für viele Unternehmen eine schnelle und unkomplizierte Lösung, um innerhalb kürzester Frist auf das benötigte Kapital für unternehmenskritische Investitionen zurückgreifen und dabei sehr flexibel agieren zu können. Durch unsere Unterstützung finden Sie kurzfristig den passenden Partner für eine solche Finanzierung.

Schnelle Bereitstellung von Kapital mittels Brückenfinanzierung – gerne unterstützen wir Sie und Ihr Unternehmen dabei, dieses Finanzierungsinstrument bestmöglich einzusetzen. Wenden Sie sich gerne an unsere Finanzierungsexperten für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung!

Was ist eine Brückenfinanzierung?

Bei einer Brückenfinanzierung handelt es sich um ein Finanzierungsinstrument, das gezielt darauf ausgerichtet ist, einen (sehr) kurzfristigen Bedarf nach zusätzlichem Kapital auf Unternehmensebene zu decken. Dieser Mehrbedarf an Kapital kann bei Unternehmen aus unterschiedlichsten Gründen auftreten.

Mögliche Ursachen sind etwa unerwartete Ausfälle in Lieferketten, der Ausstieg wichtiger Investoren bei einem Projekt, die plötzliche Option auf einen Ankauf (M&A) oder sonstige Investment-Möglichkeiten, die sich meist kurzfristig ergeben und für einen vergleichsweise kurzen Zeitraum Bestand haben.

Die Brückenfinanzierung hat dabei den Charakter eines Kredits, der den Unternehmen in der vereinbarten Höhe gewährt wird, um einen durch die veränderten Rahmenbedingungen verursachten Schaden finanziell aufzufangen oder Akquisitionen vorzunehmen. Typischerweise wird dieser Kredit der Brückenfinanzierung mittelfristig durch eine andere Finanzierungsform mit längerer Laufzeit und günstigeren Konditionen abgelöst.

Indem Unternehmen die Möglichkeit haben, gerade in solchen Fällen eine Brückenfinanzierung über einen geeigneten Partner zu beziehen, gewinnen sie im Rahmen ihrer unternehmerischen Eigenverantwortung deutlich mehr Freiräume und können bereits heute wichtige Investments tätigen, von denen ihr Unternehmen in Zukunft profitieren wird.

Die Vorteile einer Brückenfinanzierung

Formen der Brückenfinanzierung

Beim Thema Brückenfinanzierung kann grob zwischen zwei Teilbereichen differenziert werden:

Brückenfinanzierung vergleichen

Sind für eine Brückenfinanzierung Sicherheiten erforderlich?

Typischerweise ist es so, dass der Kreditgeber die Finanzierung nur dann freigibt, wenn der Kreditnehmer eine entsprechende Sicherheit als Gegenwert beibringen kann. Da die meisten dieser Transaktionen zwischen Unternehmen vorgenommen werden, stellen Forderungen, Objekte oder anderweitige Assets klassische Garantien dar.

Je nach Vertragsgestaltung und Ausgangslage kann auch ein zu finanzierendes Objekt selbst als Sicherheit bei einer Brückenfinanzierung dienen. Die genauen Einzelheiten der Verträge sind jedoch zwischen den Vertragsparteien selbst auszuhandeln.

Die Laufzeit einer typischen Brückenfinanzierung

In der Regel hat eine Brückenfinanzierung eine Laufzeit von 12 Monaten, in seltenen Fällen kann diese jedoch auch 24 Monate betragen. Da der Kreditnehmer die Finanzierung für gewöhnlich mit einer konkreten Zielsetzung aufnimmt und eine (zeitnahe) Tilgung des Kredits fest angestrebt wird, besteht in den meisten Fällen keine Notwendigkeit für eine längere Laufzeit einer Brückenfinanzierung.

Wer stellt eine Brückenfinanzierung bereit?

Für Unternehmen, die entweder zur Anschaffung von Immobilien oder für Unternehmenskäufe kurzfristiges Kapital benötigen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten zur Finanzierung. Neben den klassischen Banken als Kreditgebern haben sich am Finanzierungsmarkt bereits zahlreiche FinTechs etabliert, die flexibel und zu unterschiedlichsten Konditionen Kapital bereitstellen.

Dabei ist das Feld der potenziellen Anbieter jedoch sehr weit gefächert, sodass es sowohl einzelnen Unternehmern als auch Unternehmen insgesamt erfahrungsgemäß schwer fällt, mit geringer Vorlaufzeit das beste Angebot zur Brückenfinanzierung für die eigenen Belange zu ermitteln. Vertrauen Sie daher auf die Unterstützung unserer Finanzierungsexperten – wir finden für Sie auch kurzfristig den geeigneten Partner ganz nach Ihrem Finanzierungsbedarf.

Brückenfinanzierung mit Finanzierung.com – Schnelle Hilfe vom Experten

Sie möchten eine potenziell äußerst lukrative Investitionsmöglichkeit wahrnehmen, verfügen aber aktuell nicht über das notwendige Kapital? Ihr Unternehmen benötigt übergangsweise zusätzliche Liquidität, da Ihre Investoren mit ihren zugesagten Zahlungen im Rückstand sind?

Mit unserer Unterstützung und unserem starken Partner-Netzwerk ermitteln und vermitteln wir passende Finanzierungspartner – darüber hinaus stehen wir Ihnen während des gesamten Prozesses beratend zur Seite und verhelfen Ihnen so zu guten Vertragskonditionen. Unter der 089 / 21024459 stehen unsere Experten Ihnen für eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung gerne zur Verfügung.

Schnell

Finanzierungen bereits innerhalb von 48H.

Persönlich

Wir beraten Sie individuell und unabhängig.

Effektiv

Wir finden die besten Konditionen auf dem Markt.

Wie gefallen Ihnen unsere Finanzierungsleistungen?