Firmen­finanzierung

Dank Firmenfinanzierung zusätzliche Liquidität für neue Projekte oder als Puffer in Krisenzeiten

Firmen­finanzierung: Unternehmens­wachstum und Projekt­finanzierung sichern

Betriebsmittel bestehender Unternehmen, umfangreiche Projekte oder auch Neugründungen werden häufig durch Fremdkapital finanziert. Die Konditionen für Firmenfinanzierungen unterscheiden sich dabei zum Teil erheblich von denen für Privatkredite. Ein Grundsatz gilt aber auch für die Firmenfinanzierung: Ob Zinsen, Laufzeit oder Verwendung, ein genauer Vergleich ist dringend nötig. Denn auch wenn sich ein Firmenkredit steuerlich auswirkt, sollten Unternehmen versuchen, möglichst günstige Konditionen auszuhandeln.

Sie möchten ein Unternehmen gründen oder ein großes Projekt finanzieren? Oder sind Sie als Unternehmer auf Wachstumskurs und brauchen einen Liquiditäts-Puffer? Unsere Finanzierungsexperten beantworten Ihnen in einer unverbindlichen und kostenlosen Erstberatung wichtige Fragen zum Thema Firmenfinanzierung, verraten Ihnen, wie Ihnen ein Firmenkredit durch Krisenzeiten helfen kann und worauf Sie unbedingt achten sollten, bevor Sie den Vertrag unterschreiben. Melden Sie sich jetzt an!

Möglichkeiten der Firmen­finanzierung

Die Laufzeiten bei Firmenkreditenkönnen ganz unterschiedlich ausfallen und von ein paar Wochen oder Monaten bis zu mehreren Jahren betragen. Das hängt in erster Linie vom Zweck der Finanzierung ab, ob es sich zum Beispiel um eine kurzfristige Betriebsmittelfinanzierung oder einen längerfristigen Investitionskredit handelt.

Firmen­finanzierung anfragen

Firmen­finanzierung: Auf die Konditionen kommt es an

Die Formen der Firmenfinanzierung sind genauso vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten. Ebenso unterschiedlich fallen Laufzeiten, Zinssätze und Tilgungspläne aus. Über die generellen Kosten solcher Firmenkredite lässt sich deshalb auch keine allgemeingültige Aussage treffen.

Die Konditionen sind aber nicht weniger wichtig als bei Privatkrediten, denn selbst wenn sich Zinsen und andere Kreditkosten bei Unternehmensfinanzierungen steuerlich auswirken, entscheiden letztlich die Zinsen darüber, wie teuer der Kredit wird.

Neben Zinssätzen, den Modalitäten der Tilgung und den Kreditkosten sind auch andere Rahmenbedingungen zu prüfen, denn entscheidend ist auch bei Firmenfinanzierungen am Ende das Gesamtbild. Unsere Finanzierungsexperten helfen Ihnen, bei dieser wichtigen Entscheidung den Überblick zu behalten und den richtigen Firmenkredit zu finden.

Weitere Fragen und Antworten rund um das Thema Firmen­finanzierung:

Die Firmenfinanzierung soll gewerbliche Investitionen abdecken und dient in erster Linie zwei Zwecken:

  1. Die Liquidität des Unternehmens soll damit ebenso sichergestellt sein
  2. … wie das Erreichen der Unternehmensziele.

Die Firmenfinanzierung setzt voraus, dass ein Unternehmen Kapital braucht. Lässt sich dieses Kapital nicht als Eigenmittel auftreiben, wird Fremdkapital benötigt – meistens in Form eines Firmenkredits. Während bei Privatkrediten häufig langfristige Ratenkredite über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten im Vordergrund stehen, ist eine Unternehmensfinanzierung häufig eine vergleichsweise kurzfristige Lösung zur Überbrückung von Engpässen oder um vorübergehenden Mehrbedarf zu decken. Gründe für diesen erhöhten Bedarf an Kapital können unter anderem der Wareneinkauf, eine Übernahme, Expansion, saisonale Spitzen, Modernisierung oder auch ein Puffer in Krisenzeiten sein.

Gerade weil es bei Unternehmen oft große Schwankungen der Liquidität gibt, sehen sich Banken potenzielle Kreditnehmer ganz genau an. Dabei spielen vor allem zwei Punkte eine Rolle:

  1. Die Bonität, also die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens
  2. Die Kapitaldienstfähigkeit, also die Fähigkeit des Unternehmens, zukünftig ausreichend Einnahmen zu erzielen, um alle Verbindlichkeiten fristgerecht bezahlen zu können

Durch Sicherheiten oder Bürgschaften können Sie als Unternehmer Ihre Aussicht auf eine Firmenfinanzierung zusätzlich verbessern. Lassen Sie sich dazu von unseren Finanzexperten beraten!

Vor allem bei Unternehmensfinanzierungen ist es unerlässlich, dass der Firmenkredit individuell auf das Unternehmen, den Verwendungszweck und die wirtschaftliche Lage zugeschnitten ist. Um das zu gewährleisten, sollte man alle Möglichkeiten, Anbieter und Konditionen kennen und auch vergleichen können. Auch Förderprogramme können als Ergänzung zur Firmenfinanzierung eine gute Lösung sein. Fragen Sie unsere Finanzierungsexperten!

Firmen­finanzierung mit Finanzierung.com – Konditionen vergleichen und passende Finanzierung finden

Sie brauchen Unterstützung dabei, aus der Vielfalt an Finanzierungsmöglichkeiten und Anbietern die richtige Firmenfinanzierung für Ihr Unternehmen zu finden? Sie brauchen einen Liquiditätspuffer für Krisenzeiten, wollen expandieren oder modernisieren?

Unsere Finanzierungsexperten verfügen nicht nur über Erfahrung und Kompetenz in allen Finanzierungsthemen, sondern auch über direkten Kontakt zu unserem umfassenden Partnernetzwerk. So können wir genau die richtige Finanzierungslösung für Sie und Ihr Unternehmen finden und uns außerdem für gute Vertragskonditionen einsetzen. Vom Angebotsvergleich bis hin zur Vertragsverhandlung stehen wir Ihnen helfend zur Seite. Kontaktieren Sie unsere Finanzierungsexperten unter 089 / 21024459 und vereinbaren Sie jetzt eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung.

Kompetent

Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung.

Persönlich

Wir beraten Sie individuell und unabhängig.

Effektiv

Wir finden die besten Konditionen auf dem Markt.

Wie gefallen Ihnen unsere Finanzierungsleistungen?

5/5 - (3 votes)