Kontokorrentkredit – Flexible Finanzmittel für Unternehmen

Mittels Betriebsmittelkredit Liquiditätsengpässe vermeiden

Kontokorrentkredit: Die individuelle Kreditlinie für Unternehmen und Selbständige

Ein Kontokorrentkredit gibt Unternehmen und Selbständigen die Möglichkeit, ihr Konto in einem individuell festgelegten Rahmen zu überziehen. Dadurch können Unternehmen und Gewerbetreibende kurzfristig und flexibel auf zusätzliche Liquiditätsreserven zurückgreifen. Über die Höhe der Inanspruchnahme, den Verwendungszweck oder auch den Zeitpunkt der Rückzahlung entscheiden die Unternehmen völlig frei.

Sie sind auf der Suche nach einem Finanzierungspartner für einen Kontokorrentkredit? Lassen Sie sich gerne von uns dazu beraten. Wir vergleichen verschiedene Anbieter und finden den passenden Kreditgeber für Ihre Ansprüche!

Was ist ein Kontokorrentkredit?

Ein Kontokorrentkredit ist aus rechtlicher Sicht ein Darlehen, das eine Hausbank bzw. ein Kreditinstitut einem Geschäftskunden einräumt. Ein solcher Kredit wird meist von Unternehmen, Existenzgründern oder Selbstständigen in Anspruch genommen und stellt eine beliebte Finanzierungsoption für den Mittelstand dar.

Der Kontokorrentkredit definiert dabei einen Kreditrahmen für geschäftliche Girokonten, der gesondert zwischen Institut und Kontoinhaber vertraglich vereinbart werden muss. Essenzielle Formalia wie Laufzeit, Kreditrahmen, Kreditzinsen oder eventuelle Sicherheiten werden individuell festgelegt. Nach Einrichtung der Kreditlinie steht der Kontokorrentkredit dem Kontoinhaber zur freien Verfügung.

Diese Vorteile bietet ein Kontokorrentkredit

  • Kurzfristige Verfügbarkeit
    Nach einmaliger Vereinbarung mit dem Kreditinstitut kann der Kontokorrentkredit jederzeit und ohne weitere Bedingungen in Anspruch genommen werden.
  • Hohe Flexibilität
    Ein Kontokorrentkredit ist nicht zweckgebunden und kann daher für alle Arten von Zahlungen oder Finanzierungen genutzt werden.
  • Dauerhafte Liquiditäts-Reserve
    Über den gesamten Zeitraum, die der Kontokorrentkredit gewährt wird, kann dieser in Teilen oder auch in voller Höhe ausgeschöpft werden.
  • Keine Kosten bei Nicht-Inanspruchnahme
    Der Kontokorrentkredit ist ein Überziehungsrahmen, der einem Unternehmen eingeräumt wird. Wird dieser Rahmen nicht genutzt, fallen keinerlei (Zins-)Kosten an.

Kontokorrentkredite vergleichen

  • Verschlüsselte Übertragung
  • Antwort werktags innerhalb 24 Stunden
  • Unverbindlich & kostenlos

Der Kontokorrentkredit im Überblick

Für wen eignet sich ein Kontokorrentkredit?

Dieser Kredit eignet sich für alle Selbstständigen und Unternehmer, die im Bedarfsfall unbürokratisch und ohne Zweckbindung auf zusätzliche Liquiditätsreserven zurückgreifen möchten. Als revolvierender Kredit kann er auch mehrfach in Anspruch genommen werden, solange der vereinbarte Kreditrahmen dabei nicht überschritten wird. Je schneller die Kreditverbindlichkeiten getilgt werden, desto eher rechnet sich für Unternehmen die Nutzung eines Kontokorrentkredits.

Wann ist ein Kontokorrentkredit sinnvoll?

Die Inanspruchnahme eines Kontokorrentkredits ist dann sinnvoll, wenn kurzfristig und über einen absehbar kurzen Zeitraum zusätzliche Liquidität erforderlich ist. So können etwa laufende Verbindlichkeiten wie Löhne oder Mieten auch dann bedient werden, wenn eingeplante Umsatzeingänge noch ausstehen. Ein Kontokorrentkredit kann außerdem dazu genutzt werden, Skontovorteile bei Zahlungen an Lieferanten zu nutzen.

Wie erhält man einen Kontokorrentkredit?

Ein Kontokorrentkredit muss individuell mit der eigenen Hausbank bzw. einem entsprechenden Kreditinstitut ausgehandelt und vertraglich fixiert werden. Dabei ist die Bonität des Kunden entscheidend für die Höhe des Kreditrahmens. Die Einrichtung eines Kreditrahmens steht in der Regel unter dem Vorbehalt einer Bilanz- bzw. Bonitätsprüfung des Antragstellers. Gegebenenfalls sind auch Sicherheiten zu hinterlegen.

Was ist bei einem Kontokorrentkredit zu beachten?

Ein solcher Kreditrahmen bietet Unternehmen und Selbstständigen ein hohes Maß an Flexibilität. Diese Liquiditätsreserven können jederzeit in beliebiger Höhe und ohne konkrete Zweckbindung abgerufen werden. Der Ausgleich des Kontos geschieht durch regelmäßige Verrechnung der Zahlungseingänge mit der aktuellen Kreditsumme und ohne einen festen Plan zur Rückzahlung.

Im Gegenzug fallen die Kreditzinsen bei einem Kontokorrentkredit in der Regel vergleichsweise hoch aus. Weiterhin sind Unternehmen gegenüber ihrem jeweiligen Kreditinstitut in der Pflicht, absehbare Überziehungen des vereinbarten Kreditrahmens rechtzeitig offenzulegen und abzustimmen. Hierauf entfallen dann gesonderte Überziehungszinsen, die nochmals höher ausfallen. Eine Abrechnung erfolgt tagesgenau.

Finanzierung.com findet den günstigsten Kontokorrentkredit

Unser Ziel ist es, Unternehmern den schnellen Zugang zu günstigen Finanzierungen zu ermöglichen. Um das zu erreichen, arbeiten wir unabhängig und beraten jeden Unternehmer individuell, um den besten Finanzierungspartner zu finden. 

Schnell

Finanzierungen bereits innerhalb von 48H.

Persönlich

Wir beraten Sie individuell und unabhängig.

Effektiv

Wir finden die besten Konditionen auf dem Markt.

blank
Scroll to Top