Bankkredit

Kurz und bündig erklärt in unserem Finanzierungs-Lexikon.

Das klassische Bankgeschäft auf der Aktivseite – das Vergeben von Krediten. Eine Bank tritt dabei als Kreditor auf und verleiht Gelder für eine vertraglich bestimmte Laufzeit an Haushalte oder Unternehmen. Diese verpflichten sich bei Abschluss des Kreditvertrages die Geldsumme, inklusive eines vorab festgesetzten Zinses für die Kapitalüberlassung, innerhalb der festgelegten Frist zurückzuzahlen.

Scroll to Top