Börsen­gang von Unter­nehmen – Profess­ionelle Struktu­rierung und Um­setzung

Geordneter Zugang zum Kapitalmarkt mit professioneller Unterstützung eines erfahrenen Partners.

Der Börsen­gang von Unternehmen als attraktive Finanzierung­soption

Die Entscheidung für eine Listung an der Börse, also einen Börsengang, ist für viele Unternehmen ein gewaltiger Schritt. Durch einen Börsengang erhalten Unternehmen umfassenden Zugang zu verschiedensten Kapitalquellen und Investoren, wodurch die Kapitalbasis des Unternehmens gestärkt, die Investitionsfähigkeit gesteigert und das eigene Wachstum verstetigt werden kann.

Gleichzeitig ist gerade eine Erstplatzierung an der Börse ein Projekt, das teils mit großem organisatorischem Aufwand und hohen (laufenden) Kosten verbunden ist. Diese Hürden müssen bewertet und überwunden werden, um erfolgreich an die Börse zu gehen. An dieser Stelle stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und Expertise am Finanzmarkt individuell zur Seite.

Erfolgreich zum Börsengang für Ihr Unternehmen – wir unterstützen Sie bei der Planung, Strukturierung und Umsetzung. Kontaktieren Sie gerne unsere Finanzierungsexperten für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch.

Börsen­gang von Unter­nehmen – Gute Gründe für den Kapital­markt

Mit dem Börsengang, fachsprachlich auch IPO (Initial Public Offering) genannt, werden „einfache“ Firmen zu börsennotierten Unternehmen, die ihre Anteile in Form von Aktien bzw. Anleihen an der Börse ausgeben und handeln können. Dieser Schritt kann sich aus verschiedensten Gründen anbieten – sowohl für global agierende Unternehmen als auch für KMUs.

So kann mit der Emission von Unternehmensanteilen und dem Erwerb durch Aktionäre eine erhebliche Menge an Kapital ins Unternehmen fließen. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit, durch den Börsengang positive Publicity und zusätzliche Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, um die Attraktivität der Firma zu steigern – sowohl gegenüber Aktionären und Geschäftspartnern als auch gegenüber interessierten Arbeitnehmern.

Eine weitere Motivation für den Börsengang eines Unternehmens kann ein Mangel an Eigenkapital bei gleichzeitiger Schwierigkeit einer Fremdfinanzierung sein. In solchen Situationen kann die Emission von Aktien eine schnelle und gute Option sein, um zusätzliche Liquidität zu generieren. All diese Schritte setzen dennoch eine detaillierte und sorgfältige Planung voraus.

Der Börsen­gang von Unter­nehmen – Die Vor­teile im Über­blick

Kapital­markt­zugang

Mit dem Zugang zum Kapitalmarkt haben börsennotierte Unternehmen Zugriff auf eine Bandbreite an Finanzierungsoptionen, die sie zum Ausbau ihres Geschäfts und zur Steigerung des eigenen Wachstums nutzen können.

Repu­tation durch Öffentlich­keits­arbeit

Die Platzierung an der Börse lässt sich öffentlichkeitswirksam verwerten – der Börsengang eines Unternehmens bietet Anreize für Investoren und steigert gleichzeitig die Attraktivität für interessierte Arbeitnehmer.

Trans­parenter Unter­nehmens­wert

Der Wert eines Unternehmens lässt sich anhand des täglichen Aktienwerts sehr konkret beziffern. Das schafft Transparenz gegenüber Aktionären sowie anderen Firmen und ist gerade in Hinblick auf M&A-Prozesse von Bedeutung.

Stärkung der Markt­position

Ein Börsengang gibt Unternehmen in der öffentlichen Wahrnehmung einen Vorsprung gegenüber anderen, nicht börsennotierten Mitbewerbern. Dies lässt sich unternehmensseitig dazu nutzen, neue Projekte anzustoßen oder Kooperationspartner zu finden.

In wenigen Schritten zur gewünschten Finanzierung:

Beratung anfragen

„Sie benötigen Unterstützung bei einem geplanten Börsengang Ihres Unternehmens oder möchten sich beraten lassen, inwiefern sich eine Listung für Ihre Firma rechnet? Wenden Sie sich an unsere Finanzierungsexperten – dank mehrerer Jahrzehnte Erfahrung schaffen Sie mit uns den sicheren Einstieg in den Kapitalmarkt.“

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Will

André Wil-Laudien

Dipl.-Kfm, Head of Equity Markets

Tel. 089 – 215 2953 37
awl@finanzierung.com
 

Börsen­gang von Unter­nehmen – Kosten und Heraus­forderungen

Was bringt ein Börsengang? – Diese Frage lässt sich leicht beantworten. Den oben beschriebenen Vorteilen stehen jedoch auch einige Risiken und Kostenstellen gegenüber, die es im konkreten Einzelfall zu bewerten gilt:

Klare Vorgaben

Mit dem Eintritt in den Börsenhandel gelten für Unternehmen strikte Corporate-Governance-Vorgaben sowie Transparenz-Regeln und Rechenschaftspflichten gegenüber den Aktionären und Finanzbehörden.

Hoher Aufwand

Die Betreuung von Aktionären und Investoren sowie regelmäßige Berichterstattungen binden organisatorische Ressourcen. Gleiches gilt für die laufende Öffentlichkeitsarbeit, die gerade in Krisensituationen eines erheblichen Aufwands bedarf.

Laufende Kosten

Der Börsengang eines Unternehmens verursacht sowohl einmalige (Platzierungsrisiko, Zulassungsgebühr, Emissionsprospekt, Öffentlichkeitsarbeit) als auch laufende Kosten (Hauptversammlung, Berichtserstellung, Investor Relations, Öffentlichkeitsarbeit).

Bei all diesen Punkten ist eine offene und ehrliche Bewertung der Relevanz gefragt, um den Börsengang Ihres Unternehmens sauber und zukunftssicher umsetzen zu können. Gerne beraten wir Sie zu den Abläufen sowie individuellen Finanzierungsmöglichkeiten, mit denen Ihr Börsengang ein Erfolg wird. Lassen Sie sich gerne von uns beraten!

Den Börsen­gang reali­sieren – Professionell und individuell mit einem Experten

Wenn Sie Ihr Unternehmen an die Börse bringen möchten, sich aber bei den Details der Umsetzung nicht sicher sind, sollten Sie auf unsere Expertise vertrauen. Finanzierung.com ist Ihr Partner rund um Finanzierungen, IPO, Listings, Kapitalerhöhungen und die Emission von Anleihen. Durch unser breit gefächertes Netzwerk bringen wir Sie in Kontakt mit geeigneten Finanzierungspartnern, mit denen auch kleine Unternehmen einen lukrativen Börsengang zu guten Konditionen realisieren können.

Seit mehr als 20 Jahren begleiten wir bereits Kapitalmaßnahmen gelisteter und vorbörslicher Unternehmen. Weiterhin unterstützen wir Unternehmen unterschiedlichster Größe bei der Vorbereitung und Durchführung von Börsengängen und beraten Firmen hinsichtlich der Emission von Anleihen. Von grundsätzlichen Vorgängen rund um den IPO bis zu Detailfragen im Ablauf stehen wir als Finanzierungspartner fest an Ihrer Seite.

Sie benötigen Unterstützung bei einem geplanten Börsengang Ihres Unternehmens oder möchten sich beraten lassen, inwiefern sich eine Listung für Ihre Firma rechnet? Wenden Sie sich an unsere Finanzierungsexperten – dank mehrerer Jahrzehnte Erfahrung schaffen Sie mit uns den sicheren Einstieg in den Kapitalmarkt. Unter der Nummer 089 / 21529530 erreichen Sie uns für eine kostenfreie und unverbindliche Erstberatung!

Schnell

Finanzierungen bereits innerhalb von 48H.

Persönlich

Wir beraten Sie individuell und unabhängig.

Effektiv

Wir finden die besten Konditionen auf dem Markt.

Wie gefallen Ihnen unsere Finanzierungsleistungen?

5/5 - (1 vote)