Bankenunabhängige Finanzierung am Wirtschaftsstandort Köln

Unternehmensfinanzierung KölnKöln ist nicht nur die Hochburg des Karnevals, sondern auch ein wichtiger Wirtschaftsstandort in Deutschland. Die Nachfrage an Finanzierungsmodellen ist groß. Mit über einer Million Einwohner ist die Rheinmetropole die viertgrößte Stadt des Landes. Sie lebt von einem ausgewogenen Mix unterschiedlicher Branchen. Wichtigste Pfeiler der Wirtschaft sind die Automobilindustrie, die Gesundheitswirtschaft und Life Science. Namhafte Unternehmen wie Ford, Nissan, Renault, Bayer, Ineos und Lanxess gehören zu den beliebtesten Arbeitgebern der Stadt. Unter anderem ist Köln Spitzenstandort für Altersforschung und drittgrößte Chemieregion Europas. Zudem profitiert der Wirtschaftsstandort von einer wachsenden Biotechnologie und vielen Hidden Champions aus dem Mittelstand. Zugleich ist Köln die Film- und Fernsehhauptstadt Deutschlands und sechstgrößter Messeplatz der Welt.

Alternative Finanzierungsmodelle für unterschiedliche Unternehmen

So vielfältig wie die Wirtschaftsstruktur in Köln sind auch die beliebtesten Modelle bankenunabhängiger Finanzierung der Stadt. Zum Beispiel profitieren Industrieriesen mit großem Anlagevermögen von Sales & Lease Back Geschäften. Dabei verkauft ein Unternehmen seine Maschinen und Fahrzeuge, um die Anlagen anschließend zu mieten. Das bringt umgehend Liquidität für neue Investitionen und verhindert Zahlungsausfälle. Hingegen ist Factoring für Firmen geeignet, die regelmäßig Rechnungen schreiben. Sie verkaufen ihre offenen Forderungen an einen Factoring-Anbieter, der die gestellten Rechnungen sofort begleicht. Die Kunden bleiben davon unberührt. Sie genießen weiterhin ein längeres Zahlungsziel und können ihre Rechnungen während der gewährten Frist zahlen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...