Frankfurt am Main – Finanzzentrum Europas und bedeutende Luftfahrtdrehkreuz der Welt

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort für internationale Unternehmen. Rund um den Globus ist die Stadt als wichtiges Finanzzentrum bekannt. Die größten Banken Deutschlands sowie wichtige Global Player aus den USA und China sind in der Stadt ansässig. Innerhalb Europas ist Frankfurt am Main als Zentrum für Finanzen in einem Atemzug mit London zu erwähnen. Zudem ist die Stadt wichtigster Standort der Deutschen Börse und eines der bedeutendsten Luftfahrtdrehkreuze der Welt. Der Flughafen Frankfurt am Main ist der größte Verkehrsflughafen Deutschlands und größter Frachtflughafen Europas. Zusätzlich ist die Mainmetropole ein wichtiger Messestandort in Europa sowie Heimat für zahlreiche Unternehmen der Bereiche Telekommunikation und IT.

Bankenunabhängige Finanzierung für anlagenintensive Unternehmen

Auf dem Frankfurter Flughafen agieren viele Unternehmen mit einem großen Anlagevermögen. Die Fahrzeuge und Maschinen gelten in der Regel als stille Reserven, die für die Unternehmensfinanzierung leicht zum Rettungsanker werden können. Um diese zu aktivieren, wird zunächst ihr Wert bestimmt und anschließend werden die Anlagen im Rahmen von Sales & Lease Back Geschäften verkauft. Das bringt umgehend Liquidität, die für neue Investitionen zur Verfügung steht. Doch wie geht es ohne Anlagen mit dem Geschäftsbetrieb weiter? Ganz einfach: Damit das Unternehmen weiter uneingeschränkt funktioniert, least es die verkauften Güter vom Sales & Lease Back Anbieter zurück. Somit wird die operative Tätigkeit aufrechterhalten und gleichzeitig Cash in die Kasse gespült.

Wir begleiten die folgenden  Finanzierungslösungen in Frankfurt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...