Lager mit Roboter

Distressed M & A

Unternehmen kaufen mit hohem Potenzial und vielversprechenden Chancen
Unverbindliche Anfrage
Ăśber 20 Jahre Erfahrung
Persönlicher Ansprechpartner
Backing Check
TĂĽv Siegel
Vorstellungsgespräch

Seit der Corona-Pandemie ist der Begriff „Distressed M&A“ deutlich verbreiteter als zuvor: In den letzten Jahren sind aufgrund einschneidender globaler Ereignisse zahlreiche Unternehmen in Schieflage geraten, bieten dennoch für Käufer vielversprechendes Potenzial.

Doch inwiefern unterscheidet sich Distressed M&A von regulären M&A Unternehmenskäufen? Wo liegen die Vor- und Nachteile, die Chancen und Risiken? Wir erklären Ihnen, was es mit dem Thema auf sich hat und warum Finanzierung.com auch in Sachen Distressed M&A Finanzierung ein zuverlässiger Finanzierungspartner ist.

Distressed M&A Deals abschließen und dank der passenden Finanzierung optimal realisieren: Wir von Finanzierung.com stehen Ihnen als Berater, Vermittler und Experte zur Seite. Kontaktieren Sie uns jetzt für ein erstes unverbindliches Gespräch!

MT Tec Fertigung

Distressed M&A im Vergleich zu normalen Unter­nehmens­käufen

Während der Begriff M&A (Mergers and Acquisitions – Fusionen und Übernahmen) Unternehmenskäufe und -verkäufe im Allgemeinen bezeichnet, bezieht sich Distressed M&A spezifisch auf Fusionen und Übernahmen solcher Unternehmen, die sich in finanziellen oder auch leistungsbedingten Krisen befinden. In beiden Fällen kann es sich dabei um den Verkauf und Kauf gesamter Unternehmen, einzelner Sparten, Anteile oder Vermögenswerte handeln.

Im Gegensatz zu herkömmlichen M&A Deals sind Transaktionen aus dem Bereich Distressed M&A jedoch wesentlich komplexer. Da sich die Unternehmen in kritischen Situationen befinden, ist ihre Übernahme mit einem enormen Zeitdruck verbunden (oftmals sprechen wir hier von etwa 2 bis 4 Monaten) – je tiefer die Krise, desto näher die Insolvenz und desto niedriger die Chance, dass eine Übernahme auch noch aus der Insolvenz heraus realisiert wird. Dies ist zwar nicht unmöglich, aber generell eher unüblich, denn die meisten Käufer bevorzugen vorinsolvenzliche Distressed M&A Deals.

Distressed M&A lohnt sich vor allem für mittelgroße und große Unternehmen. Aufgrund der sehr hohen Summen wickeln allerdings auch erfolgreiche und durchaus liquide Käufer ihre Deals in der Regel mit Hilfe von Finanzierungen ab.

Sie haben Fragen zur Distressed M&A Finanzierung?

„Durch eine maßgeschneiderte Finanzierung ermöglichen wir Unternehmern jeder Größe den Zugang zu schnellen und unkomplizierten Finanzierungen.“

Sie haben Fragen zu Ihren aktuellen Finanzierungsmöglichkeiten oder der Situation im Allgemeinen? Wir helfen Ihnen gerne weiter – kontaktieren Sie uns!


Pappas
Andreas Pappas
Finanzierungsberater Corporate Finance

Risiken von Distressed M&A

Distressed M&A Deals sind im Gegensatz zu herkömmlichen Transaktionen aus diesem Bereich wesentlich risikoreicher. Faktoren, die sich auf die Konditionen und die generelle Abwicklung der Deals auswirken können, sind unter anderem folgende:

  • Komplizierte Due Dilligence-Berichte

    Komplexer und komplizierter. Hier kommen relevante Informationen ins Spiel wie die Parameter des bisherigen Geschäftsmodells, die Gründe für die aktuelle Schieflage sowie eine Analyse von Unternehmenssteuerung und Liquiditätsentwicklung.

  • Hohe Kosten

    Käufer müssen bei Distressed M&A Geschäften nicht nur den Kaufpreis beachten – auch anschließend können weitere Kosten folgen, die je nach erworbenem Unternehmen nicht unerheblich ausfallen können. Dazu zählen beispielsweise Kosten für Sanierungen und / oder Restrukturierungen des Unternehmens wie auch die Kosten der regulären Betriebsfortführung.

  • Andere Finanzierungskonditionen

    Um die anfallenden Kosten sicher abzudecken, lohnen sich daher spezielle Finanzierungsmodelle – doch auch hier gibt es Besonderheiten. Dadurch, dass bei Distressed M&A Deals ein größerer Zeit- und Handlungsdruck herrscht und die Risiken noch einmal generell ansteigen, fallen auch die Konditionen der Finanzierungen anders aus – in der Regel müssen Sie hier mit höheren Kosten rechnen als bei anderen Finanzierungen.

Trotz der genannten Risiken haben Distressed M&A Deals innerhalb der letzten Jahre deutlich an Popularität gewonnen – was nicht zuletzt an den vielversprechenden Chancen liegt.

Chancen von Distressed M&A

Wer die potenziellen Risiken von Distressed M&A im Blick behält, sich davon aber nicht verunsichern lässt, dem winken interessante Chancen durch die Übernahme notleidender Unternehmen:

  • GĂĽnstige Akquisition

    Aufgrund der drohenden oder bereits bestehenden Insolvenz des zu verkaufenden Unternehmens fällt der Kaufpreis entsprechend gering aus. So können Sie vergleichsweise günstig die Möglichkeit erhalten, Unternehmensanteile zu erwerben oder neue Märkte zu erschließen.

  • Hohes Erfolgspotenzial

    Ein gut durchdachter Businessplan und eine klare Strategie für die Fusion oder Übernahme eines schwächelnden Unternehmens bieten enormes Zukunftspotenzial im Bereich Distressed M&A. Hierbei kann entweder die eigene Marktposition gestärkt, das Leistungs- oder Produktportfolio erweitert oder auch in gänzlich neue Marktanteile bzw. Märkte eingestiegen werden.

  • Ressourcen sparen

    Die neuen Chancen erschließen sich dabei, ohne den Erfolg des eigenen Unternehmens zu riskieren oder ein neues Unternehmen von Grund auf aufziehen zu müssen. Das spart Zeit, Kosten und wichtige Ressourcen, die intern sinnvoller genutzt werden können.

  • Wettbewerb stärken

    Distressed M&A Käufe bieten Ihrem Unternehmen den großen Vorteil, dass ein liquiditätsarmer Mit- und Wettbewerber durch Übernahme vom Markt gedrängt wird – so eröffnen sich Ihnen weitere Chancen in der Branche.

Distressed M&A Käufe bieten Ihrem Unternehmen den großen Vorteil, dass ein liquiditätsarmer Mit- und Wettbewerber vom Markt gedrängt wird – so eröffnen sich Ihnen weitere Chancen in der Branche.

Distressed M&A Deals abschließen dank zuverlässiger Finanzierung: Finanzierung.com ist Ihr unab­hängiger Experte

Krisenbetroffene Unternehmen zu übernehmen kann eine lukrative Entscheidung sein – der richtige Zeitpunkt ist hier jedoch extrem wichtig. Das relativ kurze Zeitfenster und der durch drohende oder bereits eingetretene Insolvenz vorherrschende Handlungsdruck machen die Distressed M&A Deals zwar risikoreicher als normale Unternehmenstransaktionen, dennoch bieten sie auch viele Chancen und vor allem Potential für Kostenersparnisse.

Aufgrund der Risiken ist es umso wichtiger, dass Sie einen branchenerfahrenen und versierten Partner an Ihrer Seite haben. Unsere Experten beraten Sie transparent und bankenunabhängig zum Thema Distressed M&A sowie möglichen Finanzierungsmodellen. Dabei stellen wir Ihnen unser weitreichendes Netzwerk an Kapitalgebern für den Distressed M&A Bereich zur Verfügung und begleiten Sie bei dem gesamten Prozess von Anfang bis Ende.

Sie planen Unternehmenskäufe? Dann haben wir die passende Distressed M&A Finanzierung für Ihr Vorhaben – rufen Sie uns jetzt an oder besuchen Sie uns direkt in unserem Münchner Office für eine individuelle Beratung und kompetente Vermittlung.

Zur passenden Distressed M&A-Finanzierung

In Finanzierungsfragen sollten Sie auf das Wissen von Experten zurückgreifen können, damit alles reibungslos verlaufen kann. Unsere erfahrenen Finanzierungsvermittler helfen Ihnen bei allerlei Finanzierungsanliegen weiter und unterstützen Sie auf unterschiedlichsten Wegen Ihres Unternehmens. Brauchen Sie eine Distressed M&A-Finanzierung oder auch eine Maschinenfinanzierung, wollen Sie sich über alternative Finanzierungsformen informieren oder mehr über Sale-and-Leaseback erfahren, so können Sie jederzeit bei uns anrufen und ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren.

Sprechen Sie mit uns Ihre Anforderungen durch – wir schauen uns für Sie nach dem passenden Kreditgeber und individuellen Lösungen um, vergleichen bereits die Konditionen und unterstützen auch gerne beim Aushandeln der Vertragseckpunkte.

20+ Jahre Erfahrung

Wir sind seit 20 Jahren für Sie am Markt. Als Unternehmer wie Sie kennen wir die Bedürfnisse von Firmen und Selbstständigen in allen Finanzierungsfragen genau.

Persönlich

Bei uns haben Sie immer Ihren persönlichen Ansprechpartner und kein Callcenter. Gern beraten wir Sie auch jederzeit persönlich in unserem Büro in der Münchner Innenstadt.

Top-Konditionen

Durch langjährige Beziehungen zu den Finanzierern und unser hohes Finanzierungsvolumen erhalten wir einmalige Konditionen, die wir natürlich an Sie weitergeben.

Kontaktieren Sie uns auch bei folgenden Finanzierungslösungen