Eigenkapitalquote

Kurz und bündig erklärt in unserem Finanzierungs-Lexikon.

Das Verhältnis von Eigenkapital zum Gesamtkapital eines Unternehmens bezeichnet man allgemein als Eigenkapitalquote. Sie gibt Auskunft über die Kapitalstruktur und ist eine der wichtigsten Kennzahlen. Eine höhere Eigenkapitalquote verbessert dabei die eigene Kreditwürdigkeit, da das Gläubigerrisiko geringer ausfällt.

Scroll to Top